Nach oben
Aktuelles
MedPlus Nordrhein
Aktuelles

Öffnungszeiten müssen den Ansprüchen der Patienten entsprechen

Das multidisziplinäre Ärztenetzwerk Medplus Nordrhein aus Düsseldorf und Krefeld setzt als besonderen Service für die Patienten auf lange und durchgehende Öffnungszeiten. Auch Samstags ist die Praxis für Innere Medizin/Allgemeinmedizin, Diabetologie und Gynäkologie besetzt.

 

Beitrag lesen

Wettbewerb „d-health up“ will Innovationen im Gesundheitsbereich fördern

Das Ärztenetzwerk Medplus Nordrhein unterstützt das Forum Gesundheitswirtschaft Düsseldorf (MED+). Aktuell wird das beste Start-up-Unternehmen der Region gesucht. Die Bewerbungsfrist für junge Unternehmer läuft noch bis zum 31. Juli 2019.

Beitrag lesen

Muttertag bei MedPlus

In diesem Jahr haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht: Wir haben eine Grafik erstellt, die Sie sich auf unserer Website herunterladen und ausdrucken können, um der Familie und den Angehörigen unmissverständlich mitzuteilen, wem der 12. Mai gewidmet ist:

 

Den Müttern!

Beitrag lesen

RIN Diabetes Verein am Deutschen Diabetes-Zentrum gegründet

Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) hat mit anderen Partnern zur Stärkung der Diabetes-Prävention und -Vorsorge in Düsseldorf den Verein RIN Diabetes gegründet. Fr. Dr. Schottenfeld-Naor ist als 1. stv. Vorsitzende in den Vorstand gewählt worden.

Beitrag lesen

Gynäkologe Dr. Adrian Flohr: Brustkrebsvorsorge als zentrales Thema

Brustkrebs gehört zu den dringendsten Problemen der Medizin, und das Risiko sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden, betont Frauenarzt Dr. Adrian Flohr.

 

Die Statistik spricht für die Bedeutung des Themas: Es treten jährlich 1,5 Millionen neue Fälle von Brustkrebs auf. Damit ist der Brustkrebs ist die weltweit häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Bösartige Formen sind für 15 Prozent aller weiblichen Krebstoten verantwortlich. Für Deutschland bedeutet das: Pro Jahr kommt es zu mehr als 70 000 Neuerkrankungen und etwa 17.000 Todesfälle.

Beitrag lesen

Säuglinge und Kinder untersuchen: Augengesundheit ist keine Frage des Alters

Spätestens im Alter von 30 bis 42 Monaten sollten Eltern ihre Kinder augenärztlich-orthoptisch untersuchen lassen. Augenärzte können kindgerechte Sehtests durchführen, um alle Risiken auszuschließen. Das gilt sogar schon bei Säuglingen.

 

Von Dr. Oded Horowitz, Facharzt für Augenheilkunde bei Medplus Nordrhein

Beitrag lesen

Qualitätszirkel Diabetes am 8. Mai: Paradigmenwechsel in der Diabetologie

Wie viele andere Fachgebiete verändert sich auch die Diabetologie in rasantem Tempo. Das frühere „ glukozentrische“ Weltbild, das vor allem die erhöhten Glukosewerte für die zahlreichen Begleit-und Folgeerkrankungen verantwortlich macht, weicht einer ganzheitlichen Betrachtungsweise. Der Mensch mit Diabetes, seiner persönlichen Lebenssituation sowie seinem individuellen Risikoprofil steht im Vordergrund. Dementsprechend ist auch die Behandlung multimodal und ganzheitlich und zielt auf eine Verbesserung der Lebensqualität und Prognose. Neu entwickelte Medikamente ermöglichen eine risikoärmere Behandlung und senken nicht nur den Blutzucker, sondern haben auch einen günstigen Effekt auf Herz und Niere.

 

Beitrag lesen

Diabetes und Schlafstörungen: Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor bei der Selbsthilfegruppe Diabetes

Bei vielen Diabetes-Patienten tauchen Schlafstörungen auf. Das kann ganz verschiedene Gründe haben. Die Düsseldorfer Diabetologin Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor hält am 20. März den Vortrag „Schlafprobleme – Kann mein Diabetes der Grund sein?“.

Beitrag lesen

Empfehlung von Kollegen: Dr. Adrian Flohr von „Focus-Gesundheit“ ausgezeichnet

Dr. Adrian Flohr gehört wieder zu den „empfohlenen Ärzten in der Region“ des Magazins „Focus-Gesundheit“.

Beitrag lesen

Oft empfohlen: Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor wieder von „Focus-Gesundheit“ ausgezeichnet

Die Düsseldorfer Diabetologin Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor aus dem Ärzte- und Gesundheitsnetzwerk Medplus Nordrhein gehört zu den „empfohlenen Ärzten in der Region“ des Magazins „Focus-Gesundheit“ im Jahr 2019.

Beitrag lesen